Direkt zum Inhalt springen
Spielberichte der 1. Männermannschaft
Mehr Informationen

10. Spieltag: Herren - SpG Wehrsdorf 2./Neukirch 2. 6:0

Am Sonntag, den 24.03.2019, kam es zum ersten Rückrundenspiel für unsere Blau-Weißen aus Milkel. Gegner war diesmal die SpG Wehrsdorf 2./Neukirch 2. Gespielt wurde auf heimischen Rasen in Milkel.

Unsere FSV startete nach drei Minuten den ersten guten Angriff, der nach eigener Balleroberung von unserem Kapitän P. Angermann sehr schön vollendet wurde. Danach fanden die Gäste ins Spiel, doch die Heimischen konnten die Fehler nicht nutzen. Somit hieß der Stand zur Halbzeit 1:0 für die Blau-Weißen.

In der zweiten Halbzeit mehrten sich die Chancen für die Milkeler, doch es dauerte bis zur 74. Spielminute, als G. Kochta nach einem Eckball völlig frei stand und zur verdienten und überfälligen 2:0-Führung einköpfte. Danach war der Bann gebrochen, denn in der 77. Minute war es M. Kürbis, der per direkten Freistoß die Führung auf 3:0 ausbaute. Das Spiel fand nun nur noch in der Hälfte der Gegner statt. In der 82. Minute war es M. Semmer, der aus 20 Metern abzog und den Weg ins Glück fand. In der 85. Minute lief einmal mehr P. Angermann durch die Abwehr der Gegner, setzte dann M. Kürbis ein, der zum 5:0 einschob und damit einen Doppelpack in seinem ersten Pflichtspieleinsatz für die Hausherren schnürte. Den Schlusspunkt setzte P. Huml, der nach sehenswerter Vorarbeit von T. Gerber am rechten Flügel zum 6:0-Endstandvollendete.

Wir bedanken uns bei den nicht zum Einsatz gekommenen Spielern M. Rüthrich, D. Penther, A. Siegler, P. Mehnert

Fazit: Trotz des frühen Treffers der Heimmannschaft wehrten sich die Gäste lange nach Kräften. Gut, dass Milkel die nötige Geduld aufbringen konnte um in der Schlussphase die individuelle Überlegenheit ausspielen konnte.

In der nächsten Woche kommt es zum Spitzenspiel gegen den direkten Konkurrenten SV Bautzen 2. Dort erwartet unsere Mannschaft ein ungleich schwereres Spiel!

M. Schneider – M. Semmer, T. Kunze, G. Kochta, F. Kloß – A. Retschke, P. Huml, F. Frenzel, F. Knothe – P. Angermann, T. Gerber. Eingewechselt wurden: M. Kürbis, M. Richter, R. Schuster.

eingetragen am: 29.03.2019