Direkt zum Inhalt springen
Spielberichte der 1. Männermannschaft
Mehr Informationen

Spielbericht: SV Budissa 08 Kleinbautzen vs. Männer 0:2

Gegen Kleinbautzen erwartete das Team eine schwierige Aufgabe in der Fremde. Ältere Blau-Weiße-Anhänger werden sich an viele umkämpfte Auswärtspartien erinnern, weshalb das Trainerteam auch eindringlich vor einem schwierigen Kräftemessen warnte.

Noch vor dem Anpfiff gab es eine schlechte Nachricht. F. Frenzel signalisierte bei der Erwärmung, dass sein Oberschenkel einen Einsatz über 90 Minuten nicht zulassen würde. Für ihn rückte der engagiert auftretende P. Mehnert in die Anfangsformation.

Trotz dieser schlechten Nachricht begann das Aufeinandertreffen günstig für die Milkler nach einem schnellen Ballgewinn konnte P. Angermann bereits vier Minuten nach dem Anpfiff jubeln und erzielte die Führung. Allerdings gab der Treffer keine Ruhe und Kleinbautzen kämpfte beherzt im Mittelfeld. Es entwickelte sich ein enges Ringen im Mittelfeld, aber keine der beiden Mannschaften konnte von den Fehlern der anderen profitieren. Trotzdem gelang es P. Angermann in der Mitte der ersten Halbzeit einen weiteren Treffer zu erzielen (26.). Milkel war nun um Sicherheit bemüht, schaffte es aber kaum, den Ball über mehrere Stationen in den eigenen Reihen zu halten.

In den zweiten 45 Minuten bot sich dasselbe Bild. Beide Teams kämpften mit sich und dem Gegner. Keine Mannschaft konnte sich dabei klare Vorteile verschaffen. Es gab noch Möglichkeiten auf beiden Seiten, die aber ungenutzt blieben. Es zeigte sich, dass die Vorhersage des Trainers richtig war und die Milkler an ihre Grenzen gehen mussten, um ein Anschlusstor des Gegners zu verhindern. Halbzeit Zwei endete schließlich (und endlich) torlos.

Fazit: Gut, dass man bereit war, dieses Spiel mit vollem Engagement anzugehen. Es gelang an diesem Tag nicht, spielerische Überlegenheit über kleinere Ansätze hinaus an den Tag zu legen. Allerdings ist gut zu wissen, dass die Mannschaft an solchen Tagen bereit ist, ihre Aufgaben im kämpferischen und läuferischen Bereich anzunehmen.

M. Schneider – M. Semmer, G. Kochta, F. Knothe, M. Richter – F. Kloß, A. Retschke, P. Huml, P. Mehnert – P. Angermann, T. Gerber. Eingewechselt wurden: R. Erdmann, R. Fechner, F. Frenzel. Wir bedanken uns bei M. Rüthrich, der nicht zum Einsatz kam.

eingetragen am: 11.06.2019