Direkt zum Inhalt springen
Spielberichte der 1. Männermannschaft
Mehr Informationen

Spielbericht: SV Kleinwelka - Männer 2:7

Zum letzten Auswärtsspiel der Saison traten unsere Mannen beim Tabellenvierten in Kleinwelka an.

Im Tor der Milkler spielte M. Rüthrich von Beginn an und sollte damit nicht nur für seine Trainingsleistung, sondern auch die Unterstützung des gesamten Teams belohnt werden. Die Gastgeber hielten von Beginn an gut mit und versuchten sich nicht zu verstecken. Trotzdem erzielte P. Huml in der 13. Minute das Führungstor. Wie so oft verschaffte dies aber auch keine Sicherheit im blau-weißen Spiel. Man machte das Spielfeld viel zu groß und bekam in der Defensive so keinen Zugriff auf die Hausherren. Nach einem individuellen Fehler auf der linken Seite kam Kleinwelka im letzten Drittel an den Ball und nutzte die Chance zum Ausgleich (23.). Acht Minuten später erzielte dann Kapitän P. Angermann durch einen Strafstoß die erneute Führung. Milkel hatte zwar Möglichkeiten die Führung auszubauen, nutzte diese aber erneut nicht. So ging es mit dem knappen Vorsprung in die Pause.

Nach der Halbzeitpause wechselte Milkel und brachte mit R. Erdmann einen anderen Spielertyp in die Partie. Damit agierte man nun im Angriff variabler und hielt die Räume nun dichter, was offenbar aber auch den nachlassenden Kräften der Kleinwelkaer Spieler zu verdanken war. Innerhalb von 20 Minuten erhöhten die Gäste auf 1:5. P. Angermann traf erneut vom Elfmeterpunkt (53.), P. Mehnert (60.) und T. Gerber (65.) trafen nach schönen Kombinationen aus dem Spiel heraus. R. Erdmann erzielte in der 77. und 87. Minute die Treffer sechs und sieben. Zwischenzeitlich hatten die Hausherren noch das zweite Tor nach einem langen Ball erzielt, den der Angreifer sehenswert über den herauslaufenden M. Rüthrich ins Tor hob (86.).

Fazit: Nach einer schwierigen ersten Hälfte und einer Umstellung dominierte man in den zweiten 45 Minuten dann klar. Durch die Niederlage von SV Bautzen II in Großdubrau stand an diesem Tag fest, worauf die Mannschaft hingearbeitet hatte: Staffelsieg und Aufstieg in die Kreisliga!

M. Rüthrich – F. Kloß, G. Kochta, F. Knothe, M. Richter – A. Retschke, P. Angermann, F. Frenzel, T. Gerber – P. Huml, D. Penther. Eingewechselt wurden: P. Mehnert, R. Erdmann, E. Rodig. Wir bedanken uns bei R. Fechner, der nicht zum Einsatz kam.

eingetragen am: 26.06.2019